Aktuelles
Titel: Winkel --- Künstler: MBB --- Eine Leihgabe von CONCAV - BILD UND TON | Beckmann und Norda Rechtsanwälte |

Alte Meldungen

"Rechte und Pflichten für Betreiber von Foren auf Homepages" ist der Titel eines Beitrags von Rechtsanwalt Beckmann in der Ausgabe 05/2002 der Zeitschrift Internet World. Dort gibt Beckmann Ratschläge für Forenbetreiber, wobei er sich insbesondere mit dem virtuellen Hausrecht und rechtswidrigen Forenbeiträgen auseinandersetzt. Im selben Heft findet sich unter dem Titel "Domain-Sammeln erlaubt" eine Anmerkung zum Urteil des LG Düsseldorf vom 9.11.2001 (Az.: 38 O 81/01, "alte.de"). Das Gericht hält in dieser Entscheidung die Reservierung einer Vielzahl von Domains nicht mehr für generell unzulässig.

In dem Beitrag "Abmahnung und Unterlassungserklärung - Richtig reagieren" in Heft 4/02 von Markt & Wirtschaft in OWL gibt Rechtsanwalt Beckmann einen Überblick über die Reaktionsmöglichkeiten bei Abmahnungen von Konkurrenten oder Abmahnvereinen. In dem Artikel "Abmahnfalle: Impressumspflicht im Internet" wird als aktuelles Anwendungsbeispiel aus der Praxis die durch das EGG verschärfte Impressumspflicht für Homepage-Betreiber nach 6 TDG näher erläutert und dargestellt, was eine ordnungsgemäße Anbieterkennzeichnung enthalten muss. Rechtsanwältin Norda und Rechtsanwalt Beckmann geben in dem Artikel "Outsourcing - Was ist zu beachten ?" in Heft 3/02 von Markt & Wirtschaft in OWL einen Überblick über die vertrags- und arbeitsrechtlichen Probleme beim Outsourcing.

Rechtsanwalt Beckmann setzt sich in einer Urteilsanmerkung im Heft 02/2002 der Zeitschrift Kommunikation & Recht kritisch mit einer Entscheidung des LG Düsseldorf vom 6.7.2001 (Az.: 38 O 18/01, "literaturen.de") auseinander. Das Gericht hält in dieser Entscheidung die Reservierung einer Vielzahl von Domains mit der Absicht diese später gewinnbringend zu veräußern generell für sittenwidrig. Auf marken- oder namensrechtliche Erwägungen soll es dabei nicht ankommen.

In der Ausgabe 03/2002 der Zeitschrift Internet World steht Rechtsanwalt Beckmann im Rahmen des Artikels "Outsourcing - Nach allen Seiten sicher" Rede und Antwort zu typischen rechtlichen Problemen und Besonderheiten bei der Gestaltung von Outsourcing-Verträgen in der IT- und Medienbranche. Ferner finden sich auf der beiliegenden CD-ROM zwei Musterverträge (Webdesign-Vertrag, Hosting-Vertrag) von Rechtsanwalt Beckmann.

"Elektronischer Geschäftsverkehr und Fernabsatzverträge" ist der Titel eines Artikels von Rechtsanwalt Beckmann in der Ausgabe 1/02 von Markt & Wirtschaft in OWL. Der Artikel befasst sich mit den neuen Vorschriften über Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr und die im Zuge der Schuldrechtsreform geänderten Regelungen über Fernabsatzgeschäfte.

In der Dezemberausgabe des Wirtschaftsmagazins Markt & Wirtschaft in OWL erschien ein Beitrag von Rechtsanwalt Beckmann mit dem Titel "Schuldrechtsreform: Weitreichende Änderungen". In diesem Artikel gibt Rechtsanwalt Beckmann einen Überblick über die wesentlichen rechtlichen Neuerungen durch das Schuldrechtsmodernisierugsgesetz zum Jahreswechsel 2001/2002.

Die Mitwohnzentrale-Entscheidung des BGH, Urteil vom 17.05.2002 (Az.: I ZR 216/99) finden Sie hier im Volltext.

Für die Zukunft ist in unseren Kanzleiräumen in Zusammenarbeit mit CONCAV - Bild & Ton und mahagonitisch studio eine Ausstellung mit dem Titel "FARBE - MINIMAL ?!?"geplant. Es handelt sich dabei um eine Serie von 20 Bildern in DIN A3. Bereits jetzt haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, in der Kanzlei unsere ständige Ausstellung in Augenschein zu nehmen. Eine Auswahl der Bilder finden Sie auf dieser Internetpräsenz.


Seite 1

Beckmann und Norda - Rechtsanwälte
Beckmann und Norda - Rechtsanwälte